C-JUNIOREN: Mit Kampfgeist zum Sieg


Nach zwei herben Niederlagen gegen die eingespielten und körperlich überlegenen Altjahrgänge vom SV Büttenberg und TUS Ennepetal trafen unsere C-Jungs am Samstag auf den SUS Volmarstein. Beide Teams gaben von Anfang an Vollgas und bereits in der 5. Minute setzte sich Jonas auf der linken Seite durch, ging bis zur Mitte des Sechzehnmeterraums und legte quer zu Fabio, der zum 1:0 einschob.  Weiter ging es in diesem abwechslungsreichen und spannenden Spiel. Mit pfeilschnellen Kontern machten die SUS-Jungs immer wieder Druck und kamen in der 10. Minute zum Ausgleich.

Kantersieg für die U13

 
Gegen die Gastmannschaft aus Hohenlimburg, die bei uns am Samstag antrat, lieferten unsere U13-Mädels eines ihrer besten Spiele ab. Dies gilt auch dann, wenn man zugesteht, daß der Gegner nicht zu den stärkeren Teams der Kreisklasse A zu zählen ist und nur die ersten 10 Minuten mithalten konnte. Dann übernahm unsere U13 das Kommando. Es wurde flüssig kombiniert, die Pässe klug in den freien Raum gespielt, so dass unsere Stürmerinnen oft frei zum Abschluß kamen. Und das nutzten sie weidlich aus. Mit guter Schusstechnik und viel Kraft und Genauigkeit wurde ein Ball nach dem anderen im gegnerischen Tor versenkt. So stand es zur Pause schon 5:1.
 

Frauen: Sieg im Kreispokal

 
Wenn aus einer Bierlaune heraus eine Vision entsteht und diese sich dann nach sechs Jahren erfüllt, dann kann man wahrlich von nachhaltiger und erfolgreicher Vereinsarbeit sprechen. Dafür sei den Verantwortlichen und Beteiligten an dieser Stelle einmal herzlich gedankt. Ihr habt in dieser Zeit eine tolle Entwicklung im Mädchen- und Frauenfußball erreicht, die im weiteren Umkreis ihresgleichen sucht. Tolle Arbeit! Die Vision, aus kleinen Fußball-Mädels eine Frauenmannschaft zu formen, nimmt seit dieser Saison Gestalt an, da die gestanden Damen mit Spielerinnen der ehemaligen U17 zum Team verschmolzen sind. Eine Vorstellung davon konnten sich die VfL-Zuschauer beim Pokalspiel am Mittwoch machen, als die Damen von Fichte Hagen zum Viertelfinale bei uns antraten. 

Neues Angebot im Breitensport: Yoga

Ab dem 9.1.2018 erweitert der VfL sein Angebot im Breitensport und bietet Yogakurse unter der Leitung von Kira Clemens an. Kira ist ausgebildete Therapeutin und Yogalehrerin.  Die Kurse finden jeden Dienstag von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr statt. Ab dem 7.12.2017 können im Vereinsheim 10er-Karten erworben werden. Der Preis für eine 10er-Karte beträgt für Vereinsmitglieder 100€, für Nichtmitglieder 140€.
 

U15 übernimmt die Tabellenführung


Im Sommer gab es einige Veränderungen bei unseren U15- und U17-Mädels. An das gemeinsame Training beider Mannschaften, an dem immerhin 26 Mädels beteiligt sind, an das neue Trainer-Gespann mit Bernd und Sven und nicht zuletzt an die neue Zusammensetzung der beiden Teams mussten sich die Mädels erst einmal gewöhnen. Der Erfolg zeigt, dass das Konzept aufgeht. 

Weiterlesen: U15 übernimmt die Tabellenführung

U17: Halbfinale im Kreispokal wurde nicht ausgetragen

Am gestrigen Dienstag sollte das Kreispokal-Halbfinale der B-Juniorinnen in Gennebreck stattfinden. In der ersten Runde des diesjährigen Kreispokals stand die Partie VfL Gennebreck gegen Silschede II auf dem Programm. Entgegen der Pokalauslosung trat SW Silschede jedoch zum Viertelfinale mit ihrer ersten Mannschaft aus der Westfalenliga zum Pokalspiel in Gennebreck an. Die Gennebrecker haben das spannende Erstrunden-Pokalspiel gegen das Westfalenliga-Team von SW Silschede wie berichtet mit 3:1 gewonnen. Das Westligaliga-Team von Silschede ist somit - wie auch auf der eigenen Silscheder Seite berichtet – aus dem diesjährigem Pokalwettbewerb ausgeschieden!

Weiterlesen: U17: Halbfinale im Kreispokal wurde nicht ausgetragen

U17: Pokalkrimi gegen Silschede

 
Am Mittwochabend kam es im Pokalspiel zum Derby gegen den FC SW Silschede. Entgegen der Ansetzung trat allerdings die erste Mannschaft (Westfalenliga) aus Silschede an. Mit  einer zwanzigminütigen Verspätung wurde die Partie angepfiffen. 

Nach vorsichtigem Beginn wurden unsere Mädels mutiger und bereits nach sechs Minuten wurde Hannah mit einem Steilpass auf der rechten Seite nach vorne geschickt, setzte sich gegen ihre Gegnerinnen durch und traf zum 1:0. Die Zuschauer jubelten, aber es blieb weiter spannend, denn die Silscheder Mädels hielten dagegen und kamen dann auch mehrfach in die Nähe des Strafraums, den allerdings die heimische Abwehrreihe mit starkem Stellungsspiel souverän verteidigte. 

Weiterlesen: U17: Pokalkrimi gegen Silschede

Überragender Saisonstart der VfL-Mädels

 
Nach  der lange schwankenden Planungsphase im Sommer kann man unseren VfL-Führungskräften einfach nur zu ihren Entscheidungen gratulieren. Wieder ist es gelungen das Angebot im Bereich Mädchenfußball zu erweitern. Es sind erstmalig fünf Mannschaften in den Altersgruppen U7 bis U17 am Start. Tolle Vereinsleistung, zumal auch bei unseren Jungs alle Altersstufen und damit sieben Mannschaften gemeldet wurden.
 

1. Mannschaft startet erfolgreich in die neue Saison

Nach 7 Wochen Vorbereitung war es endlich soweit, der 1. Spieltag war gekommen. Die Reise ging nach Büttenberg II und das neu formatierte Team hatte erst einmal nur das Ziel, positiv in die Saison zu starten. Dies gelang auch ziemlich gut, denn der VFL fuhr einen ungefährdeten 6:0 Sieg ein. Bis auf die Chancenverwertung ist Trainer Tommy Schmitt mit dem Auftreten seiner Mannschaft sehr zufrieden: "Unser erstes Ziel haben wir erreicht, nach einer langen Vorbereitung konnten wir positiv in die neue Saison starten. Großen Anteil daran hatte unser Neuzugang Kevin Schmitt, dieser war an vier Toren beteiligt und schoss eins selber."

Weiterlesen: 1. Mannschaft startet erfolgreich in die neue Saison

Copyright © 2009-2012 VfL Gennebreck 1923 e.V. All Rights Reserved.