Berlin, Berlin! Wir fahren nach Berlin!

Die Mädchenmannschaft des Carl-Duisberg-Gymnasiums hat das Bundesfinale der Schulmannschaften erreicht. Die 16 Siegermannschaften der Bundesländer treffen vom 23.-27.9.2019 in die Hauptstadt aufeinander. Das Beste daran ist aus Sicht des VfL Gennebreck, dass von den 11 Spielerinnen sechs ihre Fußballschuhe für den VfL Gennebreck schnüren. Die anderen Spielerinnen treten u. a. für Weiterlesen…

U11: Schnuppertraining voller Erfolg!

Der VfL Gennebreck und der Mädchenfußball – das ist seit vielen Jahren eine echte Erfolgsgeschichte! Und unser Ziel ist es, den Mädchenfußball weiter zu stärken. Deshalb fand am heutigen Samstag unser Schnuppertraining der U11-Mädchenmannschaft statt und war ein voller Erfolg!Und wir richten gleich den Blick nach vorne: Das nächste Schnuppertraining Weiterlesen…

Lust auf Fußball? Komm zum VfL!

Der VfL Gennebreck sucht Spielerinnen und Spieler für seine Jungendmannschaften. Interessenten sind jederzeit herzlich zu einem Probetraining willkommen! Angaben zu den Trainingszeiten und verantwortlichen Trainerinnen und Trainern finden sich jeweils in den Mannschaftsdarstellungen. Weitere Auskünfte bekommst du zudem vom Jugendleiter Andreas Röhr (0171-6460952). Wir freuen uns auf dich!

Stadtmeisterschaften beim VfL

Der VfL Gennebreck ist dieses Jahr Ausrichter der Stadtmeisterschaften. Die Jugendwettbewerbe finden wie folgt statt:13.06.2019: A-Junioren14.06.2019: B-Junioren15.06.2019: C- und D-Junioren16.06.2019: E-, F- und G-Junioren Die Seniorenwettbewerbe sind folgendermaßen terminiert: 02.08.2019: Altherren03./04.08.2019: Herren Die Spielpläne und Terminierung des Damen-Wettbewerbs werden noch bekanntgegeben.

Transferhammer in Gennebreck!

EX-WSV-Publikumsliebling Martin Klafflsberger wechselt zur neuen Saison zum VfL Gennebreck, womit Trainer Tommy Schmitt ein richtiger Transferhammer gelungen ist. Martin bringt jede Menge Erfahrung mit aus der Regionalliga, Oberliga oder Landesliga mit. Beim Wuppertaler SV war er Publikumsliebling, seinen Abgang bedauerten damals viele Fans. In den letzten zwei Jahren trainierte Weiterlesen…